You are here

Mollier-Diagramm

Das Mollier-Diagramm hilft uns auf übersichtliche Weise dabei, die Zustandsänderungen in der Luft bei deren Erwärmen bzw. Abkühlen zu beschreiben und zu verstehen. Um die Komponenten eines Lüftungsgeräts dimensionieren zu können, muss man den Zusammenhang zwischen Temperatur und Feuchtigkeit der Luft kennen. Daher ist das Mollier-Diagramm ein prägender Teil unserer täglichen Arbeit.

Das Mollier-Diagramm umfasst verschiedene Skalen und Kennlinien, die den Zustand der Luft darstellen. Hier lässt sich das Zusammenspiel von Temperatur, Feuchtigkeit und Wärmegehalt der Luft gut nachvollziehen.

Das Mollier-Diagramm wurde 1923 vom deutschen Physiker Richard Mollier entwickelt.

 

Hier können Sie unsere Software Mollier Sketcher herunterladen

Herunterladen

Gefällt Ihnen der Inhalt?
Teilen Sie diese Seite!

 

Folgen Sie uns: